Fernweh - New Zealand

Nur ein Traum?
 

mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Oooohoooo, bin ein Friesenjung!

Wolkenkratzerfestival Frankfurt a.M.

 

ES WAR HAMMER! Anders kann man es eigentlich garnicht beschreiben. Aber mal ganz von vorne. Das Wolkenkratzerfestival hat dieses Jahr zum 2. Mal statt gefunden. Das erste Festival war 2007 und muss auch wohl da schon ein voller Erfolg gewesen sein. Und das kann ich jetzt, 2013, nur bestätigen. Neben den 2 Hauptbühnen, eine an der Hauptwache/Zeil und die andere am Opernplatz/Taunusanlage), gab es auch sonst noch viel zu gucken: Unter anderem waren ja Ann Kathrin Linsenhoff mit Matthias Alexander Rath und seiner Schwester Marie vor Ort und haben am Roßmarkt ein bissel Dressurmäßig was gezeigt. War wirklich interessant, so große Reiter mal life zu sehen. Außerdem hat ein Künster aus einem Haufen Sand Frankfurts Skyline nachgebaut. Sah unheimlich gut aus. Um weiten besser, als meine Sandburgen damals. :D:D Zu sehen waren dann noch die Gebrüder Weißhaupt, Fußball in der Senkrechten, Skydiving und Bungee Jumping.

Ja, und auf den Hauptbühnen gab es dann die Musikalische Untermalung. Zuerst habe ich mir an der Hauptwache Peter Schilling (Major Tom, Terra Titanic) angesehen. Ich kenne seine Musik jetzt nur aus dem Radio, bzw. der "Neuen deutschen Welle". Die 80iger sind ja nun mal nicht mein Jahrgang Aber der Kerl ist gut, macht super Musik und hat die Bühne gerockt. Genauso wie später am Nachmittag dann Otto Walkes und die Skyline Jungs. Ich hab zwar ziemlich weit hinten gestanden, aber trotzdem hatte ich einen heiden Spaß. Otto ist unvergleichlich, einfach genial, super witzig. Gut Norddeutsch halt. :D

Im großen und ganzen kann ich sagen, das ein gelungener Tag war. Danke an das ganze FFH Team, an die HeLaBa und die Frankfurter allgemeine Zeitung, die das alles auf die Beine gestellt haben. Leider habe ich Abends dann Nena, Status Quo, Blue, Stefanie Heinzmann und das große, finale Feuerwerk verpasst. Aber ich hatte nach gut 5 Stunden erhebliche Rückenschmerzen und ich hätte noch 3 Stunden warten müssen, bis besagte Acts aufgetreten wären. Aber es war trotzdem total genial, dabei gewesen zu sein. Und ich hoffe, das es bald wieder ein Wolkenkratzerfestival geben wird.

Ich sehe zu, das ich euch noch Bild- und Videomaterial liefern werde. Bei zeiten.

Bis dahin,

eure Nina

26.5.13 19:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen