Fernweh - New Zealand

Nur ein Traum?
 

mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Be Welcome!

Hallo und Willkommen

 

Ja, also, was schreibt man so in seinem ersten Blogeintrag? Etwas aus dem Alltag? Oder der Grund, warum das alles hier entstanden ist? Ich glaube ich beginne in meinem ersten Eintrag damit, was mich dazu bewogen hat, das hier zu schreiben, warum ich diesen Blog eröffnet habe.

Einerseits wird es hier natürlich zum großen Teil über meinen Alltag gehen. Halt so die Dinge, die man erlebt, Gefühle, wichtige Ereignisse. Sachen, die mich beschäftigen, mich bewegen. Aber es wird hier auch über mein Lieblingsland, eher meine Lieblingsinsel gehen: Neuseeland. Angefangen hat die Liebe zu den Kiwi's natürlich damals mit "Der Herr der Ringe". Sobald ich wusste, wo die drei Kinofilme gedreht worden waren, zog Neuseeland mich immer mehr in seinen Bann. Es ist ein wirklich wunderschönes Land, mit vielen tollen Landschaften, Städten, Dörfern und einer faszinierenden Kultur.

Soweit ich mich erinnern kann, gab es immer nur zwei große Wünsche, die ich mir irgendwann ein Mal erfüllen wollte, bzw. noch immer möchte: Zuerst war da natürlich der Wunsch nach einem eigenen Pferd. Den habe ich mir nach 7 Jahren Reiterfahrung im Jahr 2008 endlich erfüllt. Dazu könnt ihr (bald) mehr auf einer eigenen Seite erfahren. Der zweite große Wunsch besteht seid ca. 2003/2004, seid dem erscheinen des letzten Teils der Ringe-Trilogie: Ein Besuch auf Neuseeland. Und an diesem Wunsch (oder wie ich es auch gerne nenne: Traum) halte ich nun also seid gut 10 Jahren fest. Und ich weiß, das ich eines Tages auch endlich Mal dazu kommen werde. Aber derzeit steckt ein derartiger "Urlaub" finanziell einfach nicht drin. Von daher träume ich einfach weiter und genieße die Vorfreude, das Fernweh! emotion

Geplant habe ich für den Aufenthalt natürlich noch garnichts. Aber mir schwebt seid längerem eine Sprachreise vor Augen. Mein Englisch ist, seid dem ich nicht mehr zur Schule gehe, sehr eingerostet und so würde sich eine Urlaub in Verbindung mit Englischunterricht doch hervorragend machen, oder?

Wenn das liebe Geld nicht wäre. Aber darüber möchte ich mich hier jetzt ungerne auskotzen. Es gibt da leider in nächster Zeit noch mindestens zwei größere Anschaffungen, die meinen Traum weiter in die Ferne rücken lassen. Zum einen braucht meine Maus (mein Pferd) jetzt bald ihren ersten Sattel und zum anderen muss ich mir bestimmt nächstes Jahr ein neues (gebrauchtes) Auto zulegen. Mein "Flip" (Opel Corsa, Apfelgrün, Bj '97) geht jetzt stramm auf die 200.000km zu und wird mir in den Erhaltungskosten (vor allem was den Sprit angeht) doch zu teuer. Man merkt schon, das er 16 Jahre alt ist. Der verbraucht unheimlich viel, auch wenn ich es derzeit noch gut stemmen kann. Aber mal abwarten, noch hat Flip bis zum Sommer '14 TÜV. Entweder, er kommt nochmal durch, oder es muss ein neues her. 

Jetzt habt ihr einen ersten Eindruck von diesem Blog. Demnächst kommen noch ein paar extra Seiten hinzu, über meine Pferde und auch etwas über mich. Also bleibt dran und verpasst nichts!


Liebe Grüße

Nina


24.5.13 17:55

Letzte Einträge: Oooohoooo, bin ein Friesenjung!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen